startseite    kontakt    impressum
español    english    polski            


Kommunikation zwischen
Mensch und Pflanze

 
Der "grüne Daumen"

Der Volksmund weist mit dem Begriff des „grünen Daumens“ darauf hin, dass es Menschen gibt, die eine gute Verbindung zu ihren Zöglingen haben und denen die Pflanzen das mit besonders gesundem und blütenreichem Wachstum danken. Dass menschliches Denken Auswirkungen auf Pflanzen hat, ist auch schon empirisch nachgewiesen worden.

Mit QUANTEC® konnte auch gezeigt werden, dass der Effekt des „grünen Daumens“ nicht auf Zimmerpflanzen beschränkt ist, sondern auch auf grossen landwirtschaftlichen Flächen erfolgreich angewendet werden kann:

Das Weingut der Woditschkas im Wiener Weinviertel
Instrumentelle Biokommunikation verhilft den Weinen der Woditschkas – laut den Aussagen der begeisterten Presse – zu einem „kometenhaften Aufstieg“ in der Weinkenner-Szene.

Die Blumenfarm der Grafen Szapary in Kenia
Ein scheinbar unlösbares Schädlingsproblem kommt durch instrumentelle Biokommunikation unter Kontrolle.

Zurück

 

© 2013 by QUANTEC GmbH